Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
urbanoQUIZchen →

Gewinner des urbanoQUIZchen-Gewinnspiels zum Prenzlauer Berg Kalender stehen fest!

Das Cover des Kalenders 2015

Das Cover des Kalenders 2015

Das dritte urbanoQUIZchen-Gewinnspiel in der diesjährigen Vorweihnachtszeit ist zu Ende und wir freuen uns, Caroline W. und Mathias P. zum Gewinn des Prenzlauer Berg Kalenders 2015 von Stephan Müller gratulieren zu können!

Die richtigen Antworten auf die Fragen waren:
Frage 1: Wie hoch war der Preis für ein Brausebad 1902?
Antwort B: 1 Groschen

Frage 2: Der 1881 eröffnete Berliner Zentralvieh- und Schlachthof wurde zwei mal bedeutend erweitert. Wann war die zweite Erweiterung?
Antwort A: 1898

Frage 3: Der jüdische Friedhof an der heutigen Schönhauser Allee wurde 1827 mit einem Begräbnis eingeweiht. Wer wurde begraben?
Antwort C: Sara Meyer

Frage 4: Zu Ehren von Ernst Thälmann wurde in den 1980er Jahren eine Siedlung auf dem Gelände der IV. Berliner Gasanstalt an der Dimitroffstraße (heute wieder Danziger Straße) errichtet. Da zum 100. Geburtstag Ernst Thälmanns die Einweihung stattfinden sollte, stand man unter Zeitdruck, so dass der Abriss der Gasanstalt teilweise zeitgleich mit dem Aufbau der Siedlung stattfand. Die Gasometer wurden gesprengt, dagegen regte sich Widerwillen in der Bevölkerung. Wie war der Slogan gegen die Sprengung?
Antwort C: Gasometer sprengt man nicht

Frage 5: Der Exerzierplatz an der Einsamen Pappel, von Alt-Eingesessenen einfach auch nur “Exer” genannt, verlor zum Ende des 19. Jahrhunderts seine militärische Funktion und wurde in einen Spiel- und Sportplatz umgewandelt. Welcher Berliner Verein hatte dort bis 1904 seine Spielstätte?
Antwort B: Hertha

Frage 6: Berlin war vor der Zeit der Klärwerke in zwölf Radialsysteme aufgeteilt. In jedem floss das Abwasser bis zur tiefsten Stelle und wurde dort von einem Pumpwerk auf die Rieselfelder außerhalb der Stadt gepumpt. Das Pumpwerk XI pumpte das Abwasser wohin?
Antwort A: Hobrechtsfelde

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen