Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Video, Film & Fotografie →

Alltag in einer Stadt der Vergangenheit

Die sozialistische Stadt ist (überwiegend) Vergangenheit. Wie der Alltag dort ausgesehen hat, ist den meisten von uns wohl nur noch in ihrem Zustand kurz vor dem Kollaps des Ostblocks lebendig vor Augen. Doch wie war eigentlich der Alltag zu einer Zeit, als der sozialistische Städtebau und die Architektur noch brandneu war? Als die Gebäude und öffentlichen Räume noch so aussahen, wie es sich die Architekten und Stadtplaner ausgemalt hatten. Diese Foto-Slideshow zeigt ebendiesen Alltag in Städten der Volksrepublik Polen. Die Schwarz-Weiß-Fotografien aus dem polnischen Nationalarchiv wurden atmosphärisch mit Geräuschen der Zeit untermalt.

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen